Neuigkeiten: Erster Prototpy bereit: Kontaktieren Sie uns per Mail hello@vitaal.fit oder direkt per Telefon unter: +41 44 586 88 34

Projekt Team

Der Schwerpunkt von VITAAL liegt auf der Unterstützung und Stärkung der reduzierten körperlichen, mentalen, sozialen und funktionellen Fähigkeiten älterer Menschen durch die Anwendung innovativer und inklusiver Design- und Ingenieursmethoden. Mit einem internationalen Team aus Belgien, der Schweiz, Canada und Portugal hat VITAAL ein Kooperationsnetzwerk zwischen Kliniken aufgebaut (z.B. Physiotherapeuten), Designern (z.B. IT-Experten), Akademikern und Industrieexperten, um die vorgeschlagene Lösung für autonomes Altern voranzutreiben.

Dividat entwirft forschungsbasierte Trainingskonzepte für Pflege- und Betreuungseinrichtungen, genauso wie für eine heimbasierte Trainingsumgebung. Die Trainingskonzepte sind spezifisch auf die Bedürfnisse von älteren Personen zugeschnitten.

https://dividat.com

Das Institut für Bewegungswissenschaft & Sport (IBWS) ist Teil vom Departement für Gesundheitswissenschaften & Technologie (D-Hest) an der ETH Zürich.

https://www.hest.ethz.ch

Fraunhofer AICOS fördert angewandte Forschung, die wirtschaftliche Entwicklung vorantreibt und dem breiteren sozialen Kontext dient. Informationen, Konnektivität und Menschen sind die Hauptsäulen von den wissenschaftlichen Aktivitäten von AICOS.

https://www.aicos.fraunhofer.pt/en/home.html

Der kanadische Forschungsstuhl für urogynäkologische Gesundheit und Altern an der Universität Montréal hat eine internationale Erfolgsbilanz in der Evaluation und dem Training von Beckenbodenmuskulatur für Urininkontinente alternde Frauen.

http://www.criugm.qc.ca/labo/Chantal_Dumoulin/

ProCare verpflichtet sich nachhaltige und innovative Lösungen für Organisationen im Gesundheitswesen und Sport zur Verfügung zu stellen. Eine der Hauptsäulen von ProCare ist aktiives Altern.

https://www.procarebv.nl

Physio SPArtos ist ein spezialisiertes Physiotherapiezentrum für die Evaluation und Behandlung der 5 geriatrischen Riesen.

http://physio-artos.ch

Das Departement für Rehabilitationswissenschaften besteht aus vier Forschungsgruppen, die alle zum wissenschaftlichen Verständnis in spezifischen Rehabilitationsgebieten, beitragen.

https://gbiomed.kuleuven.be/english/research/50000743/